Das Mütter- und Familienzentrum Roth e.V. ist ein gemeinnütziger eingetragener Verein, der sich ausschließlich durch Mitgliedsbeiträge, Spenden und Fördergelder finanziert und hauptsächlich durch ehrenamtliche Tätigkeit getragen wird.
Wir als Team des „MütZe“ Familienzentrums sehen uns als offene Anlaufstelle für Jedermann. Um einen Ort der Begegnung zu schaffen, bieten wir in allen Bereichen des „MütZe“ Kommunikationshilfen zum Kennenlernen an, wie gemeinsames Essen, verschiedene Spielgruppen, abendliche Treffs ohne Kinder oder offene Programmbesprechungen.
Das Herzstück - Der offene Treff
Wer Lust auf neue Kontakte, Gespräche, gemeinsames Spielen, Frühstück im Kreis einer kleinen, wechselnden Gemeinschaft hat, der ist in unserem Offenen Treff genau richtig. Jeder ist eingeladen, während der Öffnungszeiten ins Familienzentrum zu kommen, denn unser Spielbereich wartet darauf, genutzt zu werden. Wer Zeit und Lust hat, ist immer herzlich willkommen.
Es besteht kein Verzehrzwang! Es ist keine Anmeldung erforderlich!
Ehrenamtliche Hilfe
Melden Sie sich bei uns, wenn Sie in der Kinderbetreuung oder im offenen Treff ehrenamtlich mithelfen möchten. Wir freuen uns über interessierte, engagierte Mitarbeiter, egal welcher Generation.

 

Es gibt viele Möglichkeiten uns zu unterstützen, z. B. mit einer Jahresmitgliedschaft, bei der Sie mit nur 30,- Euro Jahresbeitrag in den Genuss vieler Vergünstigungen kommen, wie z. B.

  • verminderte Gebühr bei diversen Kursen
  • kostenloser Tisch beim Kinder- und Babybasar
  • verminderte Preise beim Frühstück, Kinderbetreuung oder Raummiete
  • ...

 

Wir freuen uns auch über jede Spende.

Wir sind Mitglied im

- Netzwerk Mütter- und Familienzentren in Bayern e. V.

und

- Bundesverband Mütterzentren e. V.

Wir wurden ausgezeichnet

Wir sind nominiert: