21.01.2021 - Neue Online Vorträge der Koki-Stelle Roth / Schwabach

Unten findet ihr die aktuell angebotenen Vorträge der Koki Stelle:

Hier kommt ihr auf weitere Online-Angebote und Verlinkungen, die wir für euch gesammelt haben. Schaut mal rein!

14.01.2021 - Reihe: BÜrgermeisterkandidaten bei uns im MütZe: Vorstellung Herr Kraetsch

Als fünfter Gast in unserer Besuchsreihe der Rother Bürgermeisterkandidaten, stattete am 13.01.22 Herr Hans-Günter Kraetsch (Bürgermeisterkandidat der CSU) dem Familienzentrum einen Besuch ab.

Nach einem Rundgang durch die Vereinsräume saßen wir zusammen und stellten unser Familienzentrum, unsere Tätigkeitsfelder und Arbeitsbereiche vor. Herr Kraetsch, Frau Meißner (Hauptamtliche Mütter- und Familienzentrum e.V.) und Frau Kowalewski (Mitglied Vorstand Mütter- und Familienzentrum e.V.) besprachen aktuelle politische Themen, sowie Herrn Kraetschs Pläne für das Amt des Bürgermeisters.

 

Wir bedanken uns für den Besuch, wünschen ihm alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg im Wahlkampf!

 

Unten könnt ihr den Fragebogen von Hans-Günter Kraetsch runterladen:

v.l.n.r.: Anke Meißner (Hauptamtliche MütZe Roth e.V.) und Hans-Günter Kraetsch (Bürgermeisterkandidat CSU)

11.01.2022 - Frühstück möglich! Ab sofort mit Anmedlung!

Wir bieten wieder Frühstück an! Ab sofort bitten wir aber um eine

 

Anmeldung zum Frühstück bis 16 Uhr am Vortag über unser Kontaktformular! Hier entlang!

Dazu einfach in die Kommentarfunktion schreiben wieviele Personen kommen und ob es Sonderwünsche zum Fürhstück gibt. Danke!

 

...Einfach damit wir besser mit den Lebensmitteln planen können und am Ende nichts weg geschmissen wird. Wir freuen uns auf euch!

 

Hier kommt ihr zu unserer Frühstücksseite und könnt alle Leckereien und Preise einsehen.

05.01.2022 - Neue Musikgartenkurse starten ab 14.01.

Schaut mal rein! Hier geht es zu den Infos und zur Anmeldung der Kurse. Muskgarten für Babys  und KLeinkinder. Ich freue mich auf euch! Anne (Leiterin Musikgarten)

04.01.2022 - Freie Plätze bei den Mini-MütZen

Unsere Spielgruppe ohne elterliche Begleitung, die Mini-MütZen, braucht Verstärkung!


Wir haben durch mehrere Wechsel von Kindern in die KiTa wieder Plätze in unserer Gruppe frei. Meldet euch gern bei uns, wenn euer Kind mindestens 1 Jahr alt ist und ihr es an zwei Vormittagen in der Woche durch liebe Menschen betreuen lassen wollt!


Eine Tagesmutter und zwei Helferinnen betreuen die Rasselbande immer Montags und Donnerstags von 8 bis 12 Uhr. So könnt ihr ein bisschen Entlastung erfahren, die Kinder erste Kontakte zu Gleichaltrigen knüpfen und lernen miteinander zu spielen.


Es wird viel gebastelt, gesungen, gemalt, vorgelesen und mit den Kindern gespielt. Oft richten sich die Angebote nach den Jahreszeiten.


Für mehr Infos hier entlang.

Mit einer Anmeldung könnt ihr euch direkt an Frau Meißner wenden: vormittags unter
09171-829089 zu erreichen oder pernEmail an info@muetze-roth.de. Bei nicht besetztem Büro könnt ihr auch gern eine Nachricht auf dem AB hinterlassen.


Wir freuen uns auf euch und eure Kleinen!
Euer MütZe Team.

23.12.2021 - Reihe: BÜrgermeisterkandidaten bei uns im MütZe: Vorstellung Herr Buckreus

Als vierter Gast in unserer Besuchsreihe der rother Bürgermeisterkandidaten, stattete am 14.12.21 Herr Andreas Buckreus (Bürgermeisterkandidat der SPD) dem Familienzentrum einen Besuch ab.

 

Anhand einer kurzen Führung durch unsere Vereinsräume konnte er Veränderungen wahrnehmen, die seit seinem letzten Besuch vor ein paar Jahren entstanden sind. Anschließend besprachen wir bei Kaffee und Gebäck familienpolitische Themen und informierten über unsere Arbeit und Tätigkeitsfelder.

 

Wir bedanken uns für den Besuch, wünschen ihm Alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg im Wahlkampf!

 

Unten könnt ihr den Fragebogen von Andreas Buckreus runterladen:

v.l.n.r.: Andreas Buckreus (Bürgermeisterkandidat SPD), Anne Kowalewski (Vorstandsmitglied MütZe Roth e.V.)

19.12.2021 - Distanzierung

Aus gegebenem Anlass möchten wir uns von den Inhalten der Partei dieBasis distanzieren. Deren Bürgermeisterkandidat Herr Stefan Kuschel war am 11.12. bei uns im MütZe im Rahmen der Reihe "Bürgermeisterkandidaten bei uns im MütZe" zu Gast.
Wir bedanken uns bei Herr Kuschel für den Besuch, möchten uns jedoch ausdrücklich von persönlichen Ansichten, Meinungen und Grundsätzen dinstazieren.

Es tut uns sehr leid, dass wir damit falsche Signale gesendet haben. Wir sind politisch neutral und konfessionslos, wir interessieren uns für das, was in unserer Stadt passiert und wollen, wenn möglich, allen eine Möglichkeit geben sich zu äußern.

Wir haben jedoch festgestellt, das grundlegende Ansichten und Meinungen weit auseinandergehen und sich nicht mit unseren Werten decken.
 
Wir als Mütterzentrum stehen für Familien in Roth. Wir sind ein offener Anlaufpunkt für ALLE Menschen, egal welcher Herkunft oder Religionszugehörigkeit.

14.12.2021 - Reihe: BÜrgermeisterkandidaten bei uns im MütZe: Vorstellung Herr Ruthardt

Am 08.12.2021 besuchte der Bürgermeisterkandidat der Rother Demokraten Michael Ruthardt das Mütter- und Familienzentrum Roth e. V. Dipl. Sozialpädagogin (FH) Anke Meißner und Vorstandsmitglied Anne Kowalewski führten Michael Ruthardt durch die Räumlichkeiten des MütZe in der Eisenbartstraße 44.

An einer Wandtafel befinden sich Bildern der ehrenamtlich tätigen Eltern. Michael Ruthardt war 2010 bereits hier zu Besuch. Es hat sich einiges verändert, die frühere Küche wurde zu einem Gruppenraum umgestaltet. Eine neue Küchenzeile mit integriertem Kochfeld befindet sich jetzt im großen Spiel- und Begegnungsraum.

Anke Meißner stellte bei der Führung das Konzept des Mütter- und Familienzentrums vor: „Herzstück ist der offene Treff, an dem jeder teilnehmen kann, der Lust auf neue Kontakte, Gespräche, gemeinsame Spiele im Kreis einer kleinen, wechselnden Gemeinschaft hat.“ Anke Meißner bereitet als hauptamtliche Kraft mit 15 Stunden in der Woche seit 2011 die Angebote vor. Sie ist zudem für die strategische Ausrichtung des Mütter- und Familienzentrums Roth e. V. verantwortlich und vernetzt mit den wichtigsten Akteuren innerhalb und außerhalb der Stadt Roth.
Im Anschluss an die Besichtigung sprachen Michael Ruthardt, Anke Meißner und Anne Kowalewski über die Anliegen und Wünsche des Vereins. „Wir möchten ein Ort der Begegnung sein für Familien, verschiedene Generationen, Kulturen und soziale Schichten“, betonte Anne Kowalewski. 2006 wurde das Mütter- und Familienzentrum in Roth mit Mitteln des bayerischen Staatsministeriums für Familie, Arbeit und Soziales gegründet. Seitdem hat sich viel entwickelt.

Besonders interessant fand Michael Ruthardt die vorgelegte Kosten-Nutzen-Analyse des Bundesverbands der Mütterzentren e.V. Am Beispiel einer alleinerziehenden Mutter aus dem Mütterzentrum Ingelheim wurde gezeigt, wie mit einer Investition von 11.840 Euro in die Ausbildung dieser Frau eine Wertschöpfung von 278.620 Euro für unsere Gesellschaft erwirtschaftet werden konnte. Diese positiven Entwicklungen von Menschen sind möglich durch die Arbeit von Mütter- und Familienzentren. Menschen finden dort Anschluss, Bestärkung und Orientierung. Anke Meißner berichtete von der Erfolgsgeschichte einer arbeitssuchenden Mutter aus Syrien, die sich durch MütZe Roth zur Tagesmutter ausbilden ließ und inzwischen bei der AWO auf 450-Euro-Basis beschäftigt ist.

Michael Ruthardt betonte, dass er Vereine als Bürgermeister unterstützen wird. „In Roth werden bereits Veranstaltungen regelmäßig abgefragt und in den Veranstaltungskalender der Stadt eingetragen. Es besteht auch die Möglichkeit selbst Veranstaltungen online einzutragen. Hier ist die Stadt gut aufgestellt“, so Ruthardt. Anke Meißner betonte die Belastung durch bürokratische Vorgaben und stellte den Servicegedanken in den Vordergrund. Michael Ruthardt betonte: „Der Service für Vereine kann sicherlich noch verbessert werden.“ Er sagte zu, einen neuen Anlauf zu unternehmen und einen Vereinsbeauftragten bei der Stadt zu etablieren.

„Als Bürgermeister werde ich regelmäßig Gespräche mit Ihnen führen und immer ein offenes Ohr für die Anliegen des Mütter- und Familienzentrums haben.“ Nach 2 Stunden regem Austausch verabschiedete sich Michael Ruthardt und bedankte sich für die Einladung und den informative Führung.
 
Auch wir bedanken uns für den Besuch von Herr Ruthardt, wünschen ihm Alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg im anstehenden Wahlkampf.
 
Unten könnt ihr den Fragebogen zu vielen Familienthemen und persönlichen Inhalten von Michael Ruthardt runterladen:
Fragenkatalog Michael Ruthardt.pdf
PDF-Dokument [459.7 KB]
v.l.n.r.: Michael Ruthardt (Bürgermeisterkandidat Rother Demokraten), Anne Kowalewski (Vorstandsmitglied MütZe Roth e.V.), Anke Meißner (Hauptamtliche MütZe Roth e.V.)

10.12.2021 - Reihe: BÜrgermeisterkandidaten bei uns im MütZe: Vorstellung Herr Weber

Den Anfang machte der Kandidat der Partei, Florian Weber. Er besuchte zusammen mit Stadtrat-Mitglied Martin Winkler am Freitag den 03.12.2021 unsere Räume und machte sich ein Bild über unsere Arbeit und Tätigkeitsfelder. Wir bedanken uns für den Besuch von Florian Weber und wünschen ihm Alles Gute für die Zukunft und viel Erfolg im Wahlkampf!

 

Unten könnt ihr den Fragebogen zu vielen Familienthemen und persönlichen Inhalten von Florian Weber runterladen:

Fragenkatalog Florian Weber.pdf
PDF-Dokument [286.0 KB]
v.l.n.r.: Anne Kowalewski (Vorstandsmitglied MütZe Roth e.V.), Florian Weber (Bürgermeisterkandidat Die Partei), Anke Meißner (Hauptamtliche MütZe Roth e.V.)

10.12.2021 - Besuch der Bürgermeisterkandidaten

Am 16. Januar 2022 ist es soweit, ein neuer Bürgermeister wird ins Rother Rathaus gewählt. Wir haben uns für diese verbleibenden Wochen vorgenommen, die fünf Bürgermeisterkandidaten ein wenig besser kennen zu lernen.

 

Deshalb haben wir alle fünf Kandidaten zu einem Treffen zu uns in den Verein eingeladen. Mit der Einladung erfolgte die Aufforderung zur Beantwortung eines Fragenkataloges. Dieser beinhaltet Fragen zu Themen rund um Familie in Roth sowie persönliche Hintergrundinformationen der Bewerber.

 

Nun durften wir schon erste Einzelgespräche führen und wollen die Gelegenheit nutzen, euch die ersten Bewerber vorzustellen. Der ausgefüllte Fragebogen jedes Kandidaten steht mit der Erlaubnis desjenigen nicht nur unserem Verein, sondern euch allen, den Rother Bürgern, zur Einsicht zur Verfügung. Er kann auf unserer Facebook Seite oder auf unserer Homepage eingesehen werden.

 

Diese „Bürgermeisterkandidaten – Reihe“ soll allen Rother Mitmenschen bei der weiteren Meinungsbildung zu den Bewerbern helfen und vor allem zu einer regen Wahlbeteiligung am 16. Januar 2022 aufrufen. Wir wollen euch für die Teilhabe am sozialen Leben sensibilisieren und in diesem Sinne alle Wahlberechtigten aufrufen, ihre Stimme am Tag der Wahl abzugeben!

 

Euer MütZe-Team

Unsere Einladung an alle Kandidaten

07.12.2021 - Wir suchen DICH!

Diesen Mittwoch muss das Mütze leider geschlossen bleiben. Warum?

Wir haben tatsächlich zu wenig tatkräftige Unterstützung im offenen Treff. :(

Deshalb bleibt bis auf weiteres der offene Treff jeden Mittwochnachmittag geschlossen.

 

Du möchtest das ändern? Sehr gerne!!

 

Hast du Lust, einmal in der Woche am Mittwochnachmittag für 3 Stunden bei uns in den Vereinsräumen Gastgeber für Familien zu sein? Du bereitest Kaffee zu und servierst Kekse oder Kuchen. Keine Angst. Du brauchst keine Vorkenntnisse, wir zeigen dir, was alles zu tun ist. Vielleicht hast du ja auch mal hier und da ein offenes Ohr für die Alltagsgeschichten der Familien? Du spielst gern mit Kindern, malst vielleicht gern, liest gern vor oder hast andere verborgene Talente?

 

Super! Komm in unser Team!!

 

Wir bieten dir eine zweite Familie, einen Raum zum kreativen Miteinander und eine kleine finanzielle Vergütung.

 

Melde dich per Email unter info@muetze-roth.de, per Telefon unter 09171-829089 oder mit unserem Kontaktformular.

 

Wir freuen uns riesig auf dich!

** Laternenumzug Absage**

 

Gestern ist bayernweit die Corona-Ampel auf Rot gesprungen. Das bedeutet, dass ab 09.11.21 verschärfte Regelungen im öffentlichen Leben gelten, damit die Überlastung der Krankenhäuser verhindert werden kann.

Um unseren Beitrag zur Situation beizutragen, müssen auch wir leider kurzfristig den Laternenumzug vom Verein MütZe absagen.

07.11.2021 - Last-Minute Laternen Basteln

 

Morgen, am Montag 08.11. ab 15 Uhr wollen wir noch fix Laternen basteln.

 

Wer noch nicht dazu gekommen ist: Das St.Martinsfest naht und wir wollen den Montagnachmittag nutzen, um noch schnell Last-Minute Laternen zu basteln. Kommt vorbei! Gegen kleine Spende basteln wir mit den Kindern aus Milchkartons noch fix Laternen für den Umzug am Mittwoch 17 Uhr. Das Material ist vorhanden- einfach vorbei kommen.

 

Wir freuen uns auf euch!!

02.11.2021 - Freie Restplätze beim Musikgartenkurs

Am Freitag 02.11.21 starten wieder neue Musikgartenkurse für Babys von 2 bis 18 Monate. Es gibt noch jeweils einen freien Platz in den Kursen 6 (10:45 – 11:30 Uhr), 7 (12:30 – 13:15 Uhr) und 8 (13:45 – 14:30 Uhr).

 

Außerdem startet spontan ein Kurs am Dienstag in der Innenstadt im Zeughausstüberl. Hier sind noch alle Plätze frei. Der Kurs findet bei einer Mindestteilnehmerzahl von 3 Teilnehmer*innen statt:

Kurs B: Dienstag, 09.11. – 14.12. (6 Einheiten) 10:45 – 11:30 Uhr.

 

Meldet euch jetzt noch an und genießt den Herbst mit eurem Baby musikalisch!

Weitere Infos hier. Zur Anmeldung gehts zum Kontaktformular.

27.10.2021 - Save The Date! ** Laternenumzug am 10.11.2021**

Wir feiern St. Martin und veranstalten

 

nächsten Mittwoch den 10.11.2021 um 17 Uhr einen Laternenumzug für Familien mit kleinen Kindern.

 

Bitte meldet euch an über unser Kontaktformular!

 

Die Route verläuft dieses Jahr nicht im Wohngebiet in der Nähe der Vereinsräume, sondern im Wald am Weinberg in Roth. Der genaue Treffpunkt wird nach Anmeldung per E-Mail bekannt gegeben.

 

Wir wollen gemeinsam den naheliegenden Wald mit Musik, Gesang und bunten Laternen erkunden. Am Ende des Rundganges gibt es dann auch Punsch und Gebäck gegen Spende. :)

 

Für die Veranstaltung sind eigene Laternen (elektrisch), Becher sowie medizinische Masken mitzubringen. Eine Überprüfung der 3 G Regel entfällt, der Mindestabstand von 1,5 m zwischen den einzelnen Haushalten ist einzuhalten sowie medizinische Masken bei geringerem Abstand zu tragen. Weitere Informationen sind im Büro 09171/829089 zu erhalten.

 

Tragt euch den Termin dick im Kalender ein!

 

PS: Bei Regen entfällt der Umzug leider

27.10.2021 - Neue Termine Vätertreff

WIEDER NEU AUFGELEGT!  ** Weißwurstfrühstück für Papas mit ihren Kindern **

 

Neue Termine: 27.11. und 11.12. von 09-12 Uhr

 

Der Herbst und somit die kalte Jahreszeit stehen vor der Tür und somit auch häufig die Frage: Wohin mit Kind und Kegel am Wochenende?

 

Für Väter mit Kindern öffnet das MütZe Samstags Vormittag seine Tore.  Alle Papas sind geladen zwischen 9 und 12 Uhr mit ihren Kindern den Vormittag in den Räumlichkeiten des Vereines zu verbringen. Es gibt die Möglichkeit auf ein gemeinsames Frühstück. Wie gewohnt gibt es Weißwurst und alkoholfreies Weizen. Dazu auch Brezeln, Käse und süßen Senf! Und natürlich gibt es auch kannenweise Kaffee zum Wachwerden!

 

Es gelten die 3G Regeln sowie AHA (Abstand, Hygiene, MNS (medizinische Maske oder FFP2 Maske). Am Eingang werden kurz die Kontaktdaten erfasst.  

 

Keine Anmeldung erforderlich!


Treffpunkt ist der Vereinssitz in der Eisenbartstrasse 44 in Roth.

Wir hoffen auf zahlreiche Papas!

aktuell: Stimmt für uns ab! 

Wir machen mit bei "Sparda machts möglich".

Gebt uns eure Stimme. Nur noch 9 Tage zum voten und wir brauchen mindestens 300 Stimmen um 300€ zu bekommen. Bitte macht mit und unterstützt uns! 

Nur ein Mausklick entfernt. Es ist suuuuper einfach 

 

Bitte HIER entlang.
Daaaanke!

14.10.2021 - Corona-Urlaub für Familien.

NEU NEU! Ab sofort können Familien mit kleinem Einkommen eine Auszeit bzw. eine Urlaubswoche von Corona nehmen: Das BMFSFJ fördert mit dem Aufholprogramm einen kostengünstigen Familienurlaub  für berechtigte Familien - nur etwa 10% der Kosten für Unterkunft und Verpflegung müssen gezahlt werden.

 

Wer, wo und wie alles funktioniert findet Ihr auf der Homepage vom BMFSFJ.

 

WER: Voraussetzungen prüfen: erste Orientierung gibt der Rechner de BAG Familienerholung

Ein Online-Check direkt auf der Seite des BMFSFJ ist in Arbeit.

 

WIE: Ihr Weg zur Familienferienzeit:

1. Machen Sie den Online-Check, ob Sie berechtigt sind.

2. Kontaktieren Sie die Einrichtung, in der Sie Ihre

Familienferienzeit verbringen möchten.

3. Füllen Sie das Berechtigungsformular aus.

4. Buchen Sie die Reise

(Quelle: Flyer Corona-Auszeit für Familien vom BMFSFJ)

 

Hier ein Blick auf das Antragsformular.

 

WO: Hier sind Unterkünfte aufgelistet. Hier sieht es noch ein wenig spärlich aus, weitere Unterkünfte kommen demnächst dazu.

 

Sonst: Eine Hotline gibt es auch: 0800 866 11 59

 

Fragen und Antworten zum Corona-Urlaub findet ihr hier.

Den Flyer findet ihr unter diesem Text als Download:

14.10.2021 - Neue Vorträge!

Für Oktober und November sind neue Online-Angebote der Erziehungsberatungsstelle Roth-Schwabach geplant. Die Vorträge sind kostenfrei. Schaut gern mal rein und nehmt informative und hilfreiche Tips mit ! :) Hier findet ihr weitere Infos.

 

Termine:

"Ängste bei Kindern und Jugendlichen": 27.10.2021 um 20:00 Uhr

"Teenager in der Pubertät": 09.11.2021 um 20:00Uhr

"Wenn mein Kind wütend wird": 24.11.2021 um 20 Uhr

 

Anmeldung unter Telefon: 09171/4000 oder Email: info@eb-roth-schwabach.de

Brandaktuell: Mini-Basar am 15. und 16.10.

Wir veranstalten einen Second-Hand Basar. An zwei Tagen könnt ihr bei uns in den Räumen nach Herzenslust stöbern und shoppen.


Es gibt Kleidung für Babys und Kleinkinder in den Größen 56 bis mindestens 132, Spielsachen, Bücher, Großteile, Schuhe sowie Umstandskleidung.
Kommt vorbei!

 

Wann?     Freitag 15.10.21 von 18:00 bis 21:00 Uhr

Samstag 16.10.21 von 09:00 bis 12:00 Uhr

Wo?         MütZe, Eisenbartstr. 44 in 91154 Roth


Wir freuen uns riesig auf euch!

Hygienekonzept Mini Basar.pdf
PDF-Dokument [160.4 KB]

13.09.2021 - Wir sagen DANKE!

Wir sagen Danke an euch alle!


Danke für 15 Jahre dabei sein und Mitmachen. Für viele helfende Hände, für spaßige Vormittage beim Frühstücken, für tolle Nachmittage beim Spielen mit den Kindern, für super Aktionen wie Babybasare oder Feste. Wir sind stolz und froh, dass ihr alle so gern ins Mütze kommt und wir zusammen die schönste Zeit erleben!


Auch am Freitag habt ihr kräftig Lose bei unserer Tombola gekauft. D A N K E


Wir hoffen, ihr habt tolle Gewinne abgestaubt und hattet einen schönen Nachmittag mit eurer Familie.
Hier ein paar Impressionen.


Vielen Dank an all unsere Sponsoren. Ohne euch wäre die Tombola nicht möglich gewesen. Herzlichen Dank. Danke auch an die Stadt Roth und Mark Bartholl für die Unterstützung im Vorfeld mit der Orga und an Sonja Schlerf und Team von Outfit Mode für die Bereitstellung des Ortes.


Es war ein toller Nachmittag! Euer Mütze Team

08.09.2021 - Wir feiern 15 Jahre Vereinsbestehen! - Große Tombola!

 

Am Freitag, den 10.09.2021 feiern wir mit euch 15 Jahre Vereinsbestehen!  Kommt am Marktplatz (Nähe Brunnen) vorbei und habt die Chance auf tolle Gewinne bei unserer Tombola! Sponsoren sind u.a. Playmobil, Vedes Family Store, Rothsee Alpakas und Ganzmann GmbH und viele mehr...

 

Tolle Gewinne und jede Niete bekommt einen kleinen Trostpreis! Versprochen :)

13.09.2021 - Das war die Babysitterschulung 2021*Ersatztermin*

 

Aufgrund der Terminverschiebung fand der Babysitterkurs dieses Jahr im Mütze statt. Wir freuen uns, dass 7 Jugendliche daran teilgenommen haben und ab sofort als Babysitter vermittelt werden können. :)

Wir hoffen, es hat den Mädels und den Kursleiterinnen Spaß gemacht und freuen uns schon aufs nächste Jahr!

 

Danke für die Kooperation mit Känguruh Familienzentrum Schwabach e. V. , Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Mehrgenerationenhaus und Kreisjugendring Roth

28.07.2021 - Wir haben für euch auch in den Sommerferien geöffnet!

 

Unsere Öffnungszeiten bleiben gleich! Kommt im offenen Treff vorbei! :) Normalerweise zu unseren reglären Öffnungszeiten:

 

Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 - 12 Uhr und
Montag, Mittwoch von 15 - 18 Uhr
Donnerstag von 14:30 - 17:30 Uhr


In der Woche vom 16.-20.08. fällt jedoch der Donnerstag Nachmittag weg. Da haben wir geschlossen!


Außerdem ist am Montag 30.8. und Dienstag 31.8. komplett zu, da an diesen beiden Tagen die Babysitterschulung in unseren Räumen stattfinden wird.


Alles Liebe! Euer Mütze Team

29.07.2021 - Freie Betreuungsplätze ab September!

 

Wir haben noch freie Plätze in unserer betreuten Spielgruppe ohne Eltern den Mini-MütZen. Ab dem 06. September 2021 geht es los!

 

Ihr könnt von 8 bis 12 Uhr an 2 Vormittagen in der Woche (Montag und Donnerstag) eure Kinder ab 1 Jahr bei uns betreuen lassen. Ein bis zwei Tagesmütter und Hilfskräfte kümmern sich um euren lieben Schatz und die Kinder profitieren vom Spielen in der Gruppe.

 

Für weitere Infos bitte hier entlang.

Anmeldung bitte per E-Mail unter info@muetze-roth.de

 

Oder über das Anmeldeformular. Hier dann einfach "Anmeldung für Mini-MütZen" rein schreiben und eventuelle Fragen anbringen.

Wenn ihr noch Fragen habt, dann könnt ihr auch gern im Büro unter 09171 - 829089 anrufen. Es kann jedoch sein, dass dieses wegen der Urlaubszeit nicht besetzt ist. Dann einfach den Anrufbeantworter besprechen.

 

Wir freuen uns auf ganz viele neue Gesichter und ein tolles neues Betreuungsjahr!

Das Mini-MütZen- Team

28.07.2021 - MütZe bringt's - Die Aktionstonne

 

Die Aktionstonne stand gestern für euch bereit und wird auch noch einmal am

 

Freitag, den 30.07. von 09-12 Uhr draußen vor dem Familienzentrum stehen.

 

Sommerhut, Badekleidung und Sandförmchen gibt es bei uns abzustauben. Holt euch eine kleine sommerliche Überraschungstüte für euer Kind und trinkt danach noch einen Eiskaffee bei uns!  ☀ ?


Wir freuen uns auf euch!

28.07.2021 - Dank und Projektvorstellung - Die Aktionstonne

 

Der Zonta Club Fränkisches Seenland unterstützt mit den Einnahmen aus „ZONTA Fahrt ins Blaue“ - eine Genusstour für alle Sinne das Projekt „MütZe bringt’s- die Aktionstonne“.

 

Ungewöhnliche Situationen erfordern ungewöhnliche Maßnahmen. Die Pandemie zwang das Mütter-und Familienzentrum Roth e.V., wie viele andere Einrichtungen auch, zu neuen Wege der kontaktlosen Kommunikation zu Familien mit Kindern. Die bereits erfolgreiche Aktion Kommen-nehmen-freuen am Vereinsfester wurde bzw. wird stetig weiterentwickelt.


Eine bunte Aktionstonne soll zukünftig Familien mit Kleinkindern, unabhängig von Wetter und Pandemielage, mit Inhalten verschiedenster Art spontan und kontaktfrei beglücken. Zu den Inhalten der Tonne zählen Bastelsets, Überraschungstüten, Giveaways oder spezielle Produkte für Frauen. Der Idee sind keine Grenzen gesetzt.


Der Zonta Club Fränkisches Seenland, vertreten durch die Präsidentin Anja Iberl-Bittner, begrüßte diese Projektidee und spendete kurzerhand 400,00 Euro für die Durchführung.
Für die künstlerische Gestaltung der Tonne konnte die syrische Kunstlehrerin Shamsa Eichou gewonnen werden, die ehrenamtlich ein buntes einmaliges Ergebnis auf die sonst eher triste Tonne zauberte.


Der Verein dankt den aktiven Frauen des ZONTA Clubs für die spontane und tatkräftige Unterstützung und hofft auf viele neugierigen Tonnenhineinspicker.


Damit auch weiterhin viele Projekte unterstützt werden können, wird die „ZONTA Fahrt ins Blaue - eine Genusstour für alle Sinne“ noch bis 14. August in die Sommerferien hinein verlängert und bietet so die Möglichkeit für Urlaub daheim.


Weitere Informationen sowie die Anmeldeunterlagen finden sie unter: www.zonta-fraenkisches-seenland.de oder direkt in der Schlossapotheke in Roth.


Bildnachweis: MÜtZE Roth

Anja Iberl-Bittner (Präsidentin ZC Fränkisches Seenland), Shamsa Eichou (MütZe)

 

Rückfragen / Pressekontakt:
Lucia Ermisch ZC Fränkisches Seenland, 09171/87549
www.zonta-fraenkisches-seenland.de

Danke vom gesamten MütZe Team an Zonta Club Fränkisches Seenland für die Spende und tolle Motivation zur Umsetzung des Projektes!! Wir wollen euch natürlich unser nuees buntes Schmuckstück nicht vorenthalten. ;) Ganz viele Bilder der Aktionstonne findet ihr unten in der Galerie.

16.07.2021 - Wir machen mit beim Stadtradeln

 

Liebe MütZe Freunde,
vom 19.07-08.08.2021 findet die Aktion Stadtradeln in Roth statt. Es sind mittlerweile 26 Teams am Start. Wir als MütZe ( Mütter- und Familienzentrum Roth e.V.) sind auch dabei!


Wer möchte noch in unser Team? Wir haben bereits 6 Teilnehmer*innen.
Unter www. stadtradeln.de könnt ihr euch selbständig registrieren. Dort findet ihr auch alle wichtigen Informationen.


Eine Rückmeldung an uns ist nicht erforderlich.


Wir würden uns total freuen, wenn ihr uns mit euren geradelten Kilometern unterstützt!
Danke vom ganzen MütZe Team!!

16.07.2021 - Wir machen mit beim Stadtradeln

 

Liebe MütZe Freunde,
vom 19.07-08.08.2021 findet die Aktion Stadtradeln in Roth statt. Es sind mittlerweile 26 Teams am Start. Wir als MütZe ( Mütter- und Familienzentrum Roth e.V.) sind auch dabei!


Wer möchte noch in unser Team? Wir haben bereits 6 Teilnehmer*innen.
Unter www. stadtradeln.de könnt ihr euch selbständig registrieren. Dort findet ihr auch alle wichtigen Informationen.


Eine Rückmeldung an uns ist nicht erforderlich.


Wir würden uns total freuen, wenn ihr uns mit euren geradelten Kilometern unterstützt!
Danke vom ganzen MütZe Team!!

16.07.2021 - Neue Termine für die Stoffwindelworkshops!

 

**Es gibt wieder Workshoptermine - Schaut rein!**  Hier gehts zu den Stoffwindelworkshops

29.06.2021 - Info-Vormittag Mini-MütZen

 

**Freie Betreuungsplätze ab September**

 

Rechtzeitig vor Beginn des neuen Kindergartenjahres im September 2021 bietet das Mütter- und Familienzentrum Roth e.V. einen Info- Vormittag zur Vorkindergartengruppe „Mini- MütZen“ an.

 

Diese Gruppe dient den Eltern an zwei Vormittagen der Woche zur Entlastung im Alltag und Erfüllung eigener Bedürfnisse. Die Betreuung findet jeweils am Montag und Donnerstag von jeweils 8-12 Uhr in fester Spielgruppe (im Alter von 1-3 Jahren) statt. Die monatlichen Kosten betragen 75 Euro für Nichtmitglieder/ 65 Euro für Mitglieder.

 

Am Freitag, den 16. Juli 2021 von 10-11 Uhr können sich interessierte Eltern über Inhalt, Programm und Betreuung der MütZchen informieren, die Betreuerinnen kennen lernen und die Räumlichkeiten besichtigen. Alle Fragen beantworten Tagesmutter Helene Kaufmann und Kollegin Marina Hilt an diesem Tag vor Ort.

 

Weitere Infos und Anmeldungen im Mütter- und Familienzentrum Roth e.V. unter info@muetze-roth.de oder unter unserem Anmeldeformular oder unter Tel.09171/829089. Veranstaltungsort sind die Vereinsräume in der Eisenbartstrasse 44 in Roth.

23.06.2021 - Unsere aktuellen Angebote für euch zusammengefasst

19.06.2021 - Neuer Musikgarten-Kurs für Babys von 2 - 18 Monate

Juhu! Es geht wieder los. Freitags starten wieder 2 Musikgartenkurse. Los geht es ab dem 09.07.21 für 5 mal plus einen optionalen Termin als "Schiebetermin".

 

Es werden 2 Uhrzeiten angeboten:

Kurs 1: 09:30 – 10:15 Uhr

Kurs 2: 10:45 – 11:30 Uhr

 
Hier geht es zur Kursbeschreibung. Viel Spaß!

19.06.2021 - Neuer Termin Bürgermeistersprechstunde

In unseren Vereinsräumen findet wieder eine Bürgermeistersprechstunde statt. Diesmal als Abendtermin! Am 21.07.2021 um 19 Uhr geht es los. Hier findet ihr alle weiteren Infos. Wir bitten um Voranmeldung.

18.06.2021 - Wir suchen dich!

An alle Teenies, Mamas, Papas, Omas und Opas oder einfach interessierte Menschen da draußen:


Wir suchen dich!


Hast du Lust, im offenen Treff mit zu machen? Was das bedeutet?


Ein oder zweimal in der Woche am Vormittag oder Nachmittag Zeit haben und in unseren Vereinsräumen die Familien begrüßen. Du umsorgst die BesucherInnen mit Kaffee, Tee und Gebäck, kommst gern ins Gespräch mit den Familien und dir ist ein bisschen Kinderlärm nicht gleich zu viel. Dann bist du bei uns richtig! Starte durch mit deinem Ehrenamt!


Melde dich bei uns unter diesem Beitrag, unter der Telefonnumer 09171-829089 oder per E-Mail an: info@muetze-roth.de


Wir freuen uns auf neue Gesichter und tolle Ideen! Meldet euch unverbindlich und wir besprechen dann alles Weitere gemeinsam. Wir freuen uns auf dich!
Das MütZe Team

18.06.2021 - Wir öffnen wieder!

Wir haben den offenen Treff für euch geöffnet: Dienstag, Mittwoch und Freitag von 9 - 12 Uhr. Sowie am Montag und Mittwoch von 15 - 18 Uhr und Donnerstags von 14.30 - 17.30 Uhr sind wir für euch da!

 

Aktuell sind 6 BesucherInnen mit Kindern erlaubt. Ihr solltet also sicher einen Platz bekommen. Es besteht keine Anmeldepflicht! Wenn ihr mögt, könnt ihr natürlich vorher trotzdem anrufen unter:

 

Bitte haltet unser Hygienekonzept ein. Es besteht keine Testpflicht und wir interessieren uns auch nicht für euren Impfstatus. Jedoch nehmen wir eure Kontaktdaten auf. In den Räumen gilt FFP2 Maskenpflicht für Erwachsene (ab 15 Jahre), für Kinder gilt OP-Maskenpflicht (ab 6 Jahre). Am Tisch kann die Maske abgenommen werden, wenn die Mindestabstände eingehalten werden.

 

Wir freuen uns riesig euch wieder begrüßen zu dürfen.

Kommt vorbei!

22.05.2021 - Aktion "Fahrt ins BLaue" von Zonta Fränkisches Seenland e.V.

Ihr sucht eine Idee für einen Ausflug in Corona-Zeiten? Hier gibt es einen tollen Vorschlag:
 
Ihr entscheidet wann, mit wem und wie Ihr einige der schönsten Plätze im fränkischen Seenland erkundet. Egal ob mit Auto, Fahrrad, Motorrad oder einem anderen Fortbewegungsmittel eurer Wahl.
Bestellt das Roadbook mit Quiz und das Picknick-Paket inklusive leckeren regionalen Produkten
– und los geht’s! Gegen eine Spende von 50,- Euro erhaltet ihr das gesamte Paket und unterstützt so viele regionale Frauenprojekte.
Viel Spaß beim Mitmachen!
Organisator: Freunde und Förderer Zonta Fränkisches Seenland e.V.
 
Ansprechpartnerin bei Rückfragen: Frau Lucia Ermisch
Geschäftsstelle Zonta Club Fränkisches Seenland e.V.
Telefonnummer: +49 (0) 9171 / 875 49
ZONTA-Fahrt_ins_Blaue-Einladung.pdf
PDF-Dokument [114.9 KB]

07.05.2021 - Der Mai ist da! - Unsere Pläne für 2021: 15 Jähriges Bestehen!

Nachdem wir einen gefühlt ewig langen kalten April hinter uns gebracht haben, möchten wir mit euch frisch in den Mai starten. Hier ein Update: Was läuft so derzeit im MütZe?
 
Die ehrliche Antwort: Leider nicht viel. Wir dürfen den offenen Treff immer noch nicht öffnen und nur unsere Mini-MütZen Gruppe läuft recht stabil im Rahmen der Notbetreuung.
 
Wir begnügen uns mit Arbeit hinter den Kulissen. Schmieden fleißig Pläne für eventuelle Aktionen im Sommer und wollen eigentlich dieses Jahr groß feiern: Unser 15 jähriges Vereinsbestehen muss gefeiert werden. Wie wir das dieses Jahr mit euch umsetzen können, steht leider noch in den Sternen. Wir hoffen, dass eine Party möglich ist!
 
Bis dahin lasst euch jetzt die Sonne auf die Nase scheinen. Es scheint die kalten Tage sind vorbei!

16.03.2021 - Wir haben für euch frühlingshaft geschmückt

Leider dürfen wir noch nicht wieder unseren offenen Treff für euch öffnen. Trotzdem wollen wir mit Hoffnung in den Frühling schauen und haben unsere Räume für euch geschmückt! Schaut mal in die kleine Galerie.
 
Was gibt es außerdem Neues? Ab sofort könnt ihr als BesucherInnen in ein paar Eltern-Ratgebern schmökern. Die können vor Ort so oft und lang durchgeblättert werden, wie ihr möchtet! Nur nach Hause nehmt bitte eure firschen und positiven Vibes ;) Das alles geht natürlich erst, wenn wir wieder für euch öffnen dürfen!

16.03.2021 - Spende an Puppenkleidern

Die Nacktheit hat ein Ende!

 

Die selbstgenähten Puppenkleider der AWO Eingliederungshilfe haben ein neues zu Hause bei uns im MütZe gefunden. Das frieren der vereinseigenen Puppen muss nicht mehr sein, vorausgesetzt die jungen Puppenmütter bestücken ihre Babys zukünftig auch angemessen.

 

Frau Anke Meißner zeigt sich beim Anblick der kleinen, bunten Kleidungsstückchen erfreut und entzückt. Jedes Teil ist ein Unikat, mit viel Liebe zum Detail gestaltet und handwerklich wirklich gut und sauber ausgeführt. Einfach schön! Das gesamte Team bedankt sich beim AWO Betreuungszentrum Roth ganz herzlich und freut sich über die neue Spielmöglichkeit für die Kinder.

19.02.2021 - Mini-MütZen Gruppe darf starten

Ab Montag den 22.02 2021 darf die Kinderbetreuung in unserer Mini- Mützen Gruppe wieder starten. Juhu. Wir freuen uns. 
Wir haben die Genehmigung des örtlichen Gesundheitsamtes eingeholt und schriftlich vorliegen. Wir nutzen wieder wie letztes Jahr unser gut ausgearbeitetes Hygienekonzept.
 
Der offene Treff muss leider noch bis auf Weiteres geschlossen bleiben. Mindestens aber bis zum 07.03.2021.

09.02.2021 - Zeitungsartikel Roth Hilpoltsteiner Volkszeitung

Der Artikel erschien zwar schon im Januar. Aber hier auch nochmal für euch zur Einsicht:

29.01.2021 - *Kommen - Nehmen - Freuen *

Morgen, Am Samstag, 30.01.21 ab 9.30 Uhr

Heute schenken wir Euch, liebe Kinder, ein paar Geschichten und ein kleines Tagesziel! Zieht Eure Schuhe und Jacken an und sichert Euch eines dieser kleinen Bücher!

Und wenn ihr schon an Eurem Zielort (Geschenkefenster MütZe) seid, besucht doch die naheliegenden Felder und Weiher für kleine Erkundungen. Und ein schöner Spielplatz befindet sich auch in der Nähe (Kneippstraße/ Ecke Flemingstraße).

Ihr werdet sehen - frische Luft tut nicht nur Euch sondern auch Euren Eltern gut! Und zur Belohnung macht ihr euch daheim nach dem Ausflug einen warmen Tee oder Kakao und könnt eure neue Geschichte entdecken!

Wir wünschen euch einen tollen Start ins Wochenende und einen erfolgreichen und schönen Samstag!
Euer MütZe Team

05.01.2021 - Es ist Zeit Danke zu sagen

Wir danken allen Unterstützern und Spendern, die uns finanziell mit großen und kleinen Spenden unter die Arme greifen! Gerade in der jetzigen Zeit ist eure Hilfe so wichtig und stärkt uns ungemein den Rücken. Vor kurzem haben wir eine Spende von der privatzahnärztlichen Gemeinschaftspraxis von Herr Dr. Angermaier und Frau Dr. Wild hier aus Roth erhalten. Ohne Ankündigung und viel Tam Tam haben wir sie auf unserem Kontoauszug entdeckt. Wir möchten von ganzem Herzen Danke für diese Überraschung sagen und freuen uns, dass unsere Familienarbeit so gut ankommt!

 

Auch materielle Spenden erreichen uns hin und wieder und so haben wir gestern von dem Familienvater Herr Rabus einige Windeln und Pre-Nahrung erhalten, die wir gern an Familien mit kleinen Babys weiterleiten werden. Danke für die Unterstützung! Es ist toll, wenn so anderen Familien geholfen wird.

 

Danke auch an alle MitarbeiterInnen und das ganze Team, die so treu jede neue Maßnahme und Änderung im MütZe mitmachen und alle Hygienevorschriften so genau wie möglich einhalten! Leider haben wir im Moment geschlossen, aber wir hoffen darauf, dass wir uns bald alle bei einer warmen Tasse Tee oder Kaffee wieder treffen können.

 

Bis bald! Anne vom MütZe Team

05.01.2021 - Das war unsere Weihnachtsbescherung:

* Kommen - Nehmen - Freuen * Seht selbst: So reich hat euch das Christkind beschenkt. Danke an alle SpenderInnen fürs Mitmachen. Und Danke für alle SpaziergängerInnen fürs Abholen!

25.12.2020 - Das Christkind war da!

* Kommen - Nehmen - Freuen *

Am 26.12.2020 ab 9 Uhr möchten wir euch etwas gutes tun. Das Christkind hat auch dieses Jahr an uns und unsere Kinder gedacht. Überzeugt euch bei einem Spaziergang selber. Wenn ihr Glück habt, ergattert ihr ein geeignetes Geschenk (siehe Beschriftung).

 

Also raus an die frische Luft und los geht's. So lange der Vorrat reicht!

15.12.2020 - Wir haben für euch Online Angebote in einer Linksammlung zusammengetragen

Stöbert mal in unserer neu angelegten Rubrik Online-Angebote. Hier findet ihr vile tolle und kostenlose Seiten, Links Videos und viels mehr! Für Kinder und Erwachsene.

24.11.2020 - Die tollen Ergebnisse vom Adventslichter- Basteln. Seht selbst:

05.11.2020 - Jeden Tag eine gute Naht!

 

Wir sind zwar gerade nur begrenzt für Euch da, arbeiten aber weiterhin für Euch im Hintergrund.

 

Hilfe zur Selbsthilfe wird momentan im MütZe großgeschrieben! D.h. alte Sachen, wie hier unsere Kissenbezüge, werden erneuert.  Vielen Dank an unsere Shaza, mit den flinken Fingern an der Nähmaschine!

Impressionen unserer Herbst- und Winterbastel-Nachmittage

 

05.10.2020 - Es ist immer noch Platz im Second-Hand Schrank

Ihr wollt Kinderkleidung verkaufen? Aber zur Zeit finden keine Babybasare statt? Wir haben DIE LÖSUNG!

 

Wir vermieten Boxen in unserem Second-Hand-Schrank. Einfach zu den Bürozeiten vorbei kommen und eine Box anmieten und befüllen.

Unsere Corona-Maßnahmen

 

Gegen die Eindämmung der Covid-19 Pandemie haben wir ein Hygienekonzept erstellt und dies dem Gesundheitsamt vorgelegt. Dies wurde uns genehmigt. Die wichtigsten Punkte, an die sich all unsere Besucher*innen und ehrenamtliche Mitarbeiter*innen  halten müssen, listen wir euch hier auf:
 
  • Besuch des MütZe nur im gesunden Zustand
  • Besucher*innen müssen ihre Kontaktdaten hinterlegen
  • Desinfektionsmittel stehen im Eingangsbereich zur Verfügung
  • Bei Wegen (Nicht-Sitzen-am-Tisch) muss eine Alltagsmaske getragen werden (Personen über 6 Jahre)
  • Essen und Getränke werden nicht in Buffet-Form dargeboten, sondern zum Gast gebracht
  • Es wird ausreichend gelüftet
  • Die Spielsachen werden einmal wöchentlich komplett gereinigt
  • Es ist die Hust-und Niesetikette einzuhalten
  • Bitte oft Hände waschen oder desinfizieren
  • Erwachsene sollten 1,5m Abstand zueinander halten

 

Derzeit besteht eine Beschränkung der Besucherzahl auf maximal 3 Erwachsene mit zugehörigen Kindern.

 

Die Mitarbeiter*innen stehen euch für Fragen und Unsicherheiten immer zur Verfügung! Wir wünschen allen eine schöne Zeit im MütZe.

 

Lasst uns zusammenhalten und trotz Einschränkungen viel mit unseren Kinder spielen! Bleibt gesund!

 

Google Kalender

Aktuelle Termine

Eine Pressemitteilung über den Besuch des Bundesministers findet ihr hier:

 

https://m.lifepr.de/boxid/672820

 

Einen Bericht über unser Jubiläum finden sie hier:

Jubiläumsbericht